finde spannende ausschreibungen –
nicht nur am kit

innovationexperience goes China

Worum geht es?


spannende ausschreibungen
gibt es ab jetzt auch in china

Ab ins Ausland – ob für Bachelor-, Masterarbeit oder Praktikum

Um die perfekte Abschlussarbeit oder Praktikum für dich zu finden, kannst du dich über innovationexperience über spannende und nachhaltige Projekten am KIT informieren. Über unsere Plattform bieten wir dir in Zukunft neben diesen Projekten die Möglichkeit, deine Abschlussarbeit im Ausland zu absolvieren und einen Eindruck von der facettenreichen Kultur Chinas zu bekommen. Du profitierst von unserem Netzwerk, das aus mehreren Universitäten in Peking und Shanghai besteht. Des Weiteren sind wir dein direkter Ansprechpartner und Berater bei Fragen rund um den Auslandsaufenthalt.

Interessiert an jetzigen Ausschreibungen?

Coming soon


auf nach china!

In Beijing und Shanghai gehen wir auf die Suche nach spannenden Ausschreibungen/Projekten

Damit du die richtige Abschlussarbeit für dich findest, arbeitet unser Team gerade daran, unser Netzwerk und damit unser Portfolio in China zu erweitern. Dazu gehören Institute von Universitäten in Beijing und Shanghai, sowie technologiebasierte Start-ups. Diese suchen wir nach strengen Kriterien aus, um euch einen erlebnisreichen Aufenthalt, gute Betreuung vor Ort und eine reibungslose Anerkennung der Abschlussarbeit oder des Praktikums am KIT zu ermöglichen.

Du bist an diesem Projekt und an einem Auslandsaufenthalt interessiert? Kontaktiere uns einfach!

Unsere Partner


partner hier und vor ort

Unser Projekt im Rahmen von CuLTURE China

Dieser Austausch wird innerhalb des Projektes CuLTURE China realisiert. Dieses Projekt unterstützt die interkulturelle und internationale Vernetzung von Studierenden und (Nachwuchs-)Wissenschaftlern der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Geo- und Umweltwissenschaften sowie Wissenschaften im Bereich Energie und Entrepreneurship. 

Hierbei arbeitet r2b-student mit der Dienstleistungseinheit Internationales (INTL), sowie mit weiteren Partnern am KIT und außerhalb zusammen.