unser netzwerk

Gemeinsam gestalten.

hochschulgruppen

zusammen engagiert

Das KIT ist mit seiner diversen Hochschulgruppenlandschaft und den vielen studentischen Initiativen in Deutschland einzigartig. Wir schließen uns zusammen, um größere Events zu organisieren, gemeinsam studentische Interessen zu vertreten oder einfach nur um sich auszutauschen und eine gute Zeit zu haben.

fuks e.V.

Die fachübergreifende Unternehmensberatung Karlsruher Studenten (fuks) ist mit derzeit über 100 aktiven Mitgliedern eine der größten Hochschulgruppen am Karlsruher Institut für Technologie KIT. Der Verein ist in einer Matrixstruktur organisiert und untergliedert sich in fünf Ressorts und drei Geschäftsbereiche: Karlsruher Transfer, StudentenService und die studentische Unternehmensberatung.

GaHG e.V.

Wir verstehen die grüne Bewegung als ökologische und soziale Bewegung. Aus diesem Grund geht für uns das Streben nach einer umweltfreundlicheren und sozialeren Welt Hand in Hand. Als Hochschulgruppe konzentrieren wir uns dabei in erster Linie auf die Verbesserung der ökologischen und sozialen Situation an den Karlsruher Hochschulen. In diesem Kontext ist unser Ziel insbesondere die Etablierung einer nachhaltigen Hochschule, wobei hier Nachhaltigkeit in einem umfassenden Sinn gemeint ist.

kine e.V.

Wir von kine verstehen uns als die studentische Informationsplattform für Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien an den Karlsruher Hochschulen. Dazu organisieren wir jedes Semester eine viel beachtete Vortragsreihe, Infostände und Exkursionen. Praxisbezug erfahren wir in Energieberatungen z.B. für Wohnheime und durch unterschiedlichste Kooperationen, heraus zu heben sind fokus.energie e.V. und die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK).

reech e.V.

reech steht für renewable energy challenge und wir organisieren einen studentischen Konstruktionswettbewerb mit jährlich wechselndem Schwerpunkt zum Thema Stromerzeugung aus regenerativen Energien. Seit dem letzten Jahr ist dieser Wettbewerb auch deutschlandweit ausgeschrieben. Mit unserem Wettbewerb möchten wir motivierte Studenten mit Interesse an erneuerbaren Energien fördern, indem wir ihnen die Möglichkeit bieten, ein Konzept von Grund auf zu entwickeln und zu realisieren.

Solar- und Umweltverein Fridericiana e.V.

Der Solar-und Umweltverein Fridericiana ist eine ökologisch orientierte Hochschulgruppe am KIT. In unserem Interesse ist es, die Verbreitung der Solarenergie und anderer erneuerbarer Energien auf dem Campus zu unterstützen. Außerdem sollen nachhaltige und ressourcenschonende Denk-und Verhaltensweisen gefördert werden. Durch die von uns betriebene Solaranlage auf dem Mensadach steht ein jährliches Budget zur Verfügung, welches wir in ökologische Projekte auf dem Campus investieren. Zusätzlich zur Förderung anderer Projekte sehen wir uns als Vernetzungsplattform für andere nachhaltig ausgerichteten Hochschulgruppen.